Kathrin_1.jpg

Kathrin Peter

Bereits bei meiner Geburt 1982 wurde wahrscheinlich meine Hebammenzukunft beeinflusst, da ich nach meiner Hebamme Kathrin benannt wurde. 

Ich habe im Jahr 2004 die Hebammenausbildung in Bern abgeschlossen.

Von 2005 -2021 habe ich in der Gebärabteilung am Lindenhofspital gearbeitet.

Parallel dazu bin ich seit 2007 als freiberufliche Hebamme tätig.

 

Als freiberufliche Hebamme begleite ich Sie während der Schwangerschaft, biete private Geburtsvorbereitungskurse an, mache Akupunkturbehandlungen, Wochenbettbesuche und Stillberatungen.

 

Mir ist es wichtig, werdende Eltern einfühlsam und kompetent zu begleiten.

Schwanger sein, ein Kind zu bekommen, Vater/ Mutter/ Familie werden ist eine spezielle Phase im Leben von uns Menschen. Gerne unterstütze ich Sie in dieser Zeit mit meinem ganzheitlichen Wissen.

 

Als Hebamme erlebe ich auch Momente wo Kinder nur kurz die Welt berühren. Momente, in denen Eltern einen Verlust erleben, sind oft unfassbar und traumatisch. Um ihnen während dieser Unsicherheit und Trauerzeit beizustehen und sie kompetent zu begleiten, habe ich eine Ausbildung zur Lebens- und Trauerbegleiterin abgeschlossen.

Ich lebe mit meinem Mann und unserem Sohn (geboren 2020) in der Länggasse in Bern.

 

Berufliche Weiterbildungen:

 

2008: Akupunktur nach TCM in der Geburtshilfe, Zhong Institut

2010: SVEB 1, Lernwerkstatt Olten

2011: nachträglicher Titelerwerb Hebamme FH

2011: Fachmodul Geburtsvorbereitung, SHV

2013: Traditionelle Hebammenkunst, Barbara Kosfeld

2016: Ausbildung zur zertifizierten Lebens- und Trauerbegleiterin, Lebensgrund GmbH

 

Zusätzlich regelmässig diverse 1-2 Tagesweiterbildungen, welche mein Angebot und meine Arbeit bereichern.

 

Sprachen:

Deutsch (Muttersprache)

Französisch, Englisch (Kenntnisse)

 

Mitgliedschaften:

Schweizerischer Hebammenverband SHV (Mitglied/Mitarbeit im Beirat Aus- und Weiterbildung)

kindsverlust.ch